Category Archives: Weltschmerz

Höchststrafe …

…es reicht anscheinend nicht, dass ich zu blöd bin meine Reiseaktivitäten so zu planen und zu buchen, dass ich rechtzeitig zu den einzelnen Verkehrsmitteln komme. Ich habe es nämlich fertiggebracht mich um eine komplette Stunde zu meinen Ungunsten zu verpeilen … Continue reading

Posted in That's life, unterwegs, Weltschmerz, Wut | 1 Comment

Menno …!

So, Tag 1 nachdem ich gemeint hatte ich wäre nur noch Millimeter vom Leistungssportler entfernt, war ich heute wieder fleissig. Fazit: Höhen und Tiefen! Höhen, das ist einfach, ich konnte mein Ding wieder problemlos durchziehen, ohne Nahtoderfahrung oder Ähnlichem und … Continue reading

Posted in leben, sport, Umfang, Weltschmerz | 2 Comments

Überdreht …

Ich mach‘ seit ca. 3 Monaten den Versuch mir diese Joggingdingens gefügig zu machen und bis dato bin ich eigentlich relativ erfolgreich. Wenn man meinen Widerwillen kennt, dann muss man mich eigentlich schon bewundern!!! Das ganze ist so ein Aufbauprogramm … Continue reading

Posted in leben, sport, Umfang, Weltschmerz | Leave a comment

Senf!

Kennen Sie das Gefühl, dass man hat, wenn man als Gelegenheitslottospieler sich einen Lottoschein besorgt? Man weiß ganz genau, dass die Chance etwas Nennenswertes zu gewinnen gleich Null ist, aber trotzdem ist man bis zur Ziehung guter Stimmung. Im Kopf … Continue reading

Posted in Aufstand, Bürgerrechte, contemporary idiots, Datenschutz, Einspruch, Freiheit statt Angst, Generalverdacht, Idiocracy, Internetzensur, Kommerz, Piraten, Politik, shayze, Stasi 2.0, unreflektiert, Veränderung, Vorratsdatenspeicherung, Weltschmerz, Wut, Zensursula, ¿Revolución | 3 Comments

18:31h: Quod erat expectandum …

… mein lieber Souverän!

Posted in Aufstand, Bürgerrechte, Freiheit statt Angst, Internetzensur, Politik, shayze, Weltschmerz, Wurm drin, Wut, ¿Revolución | Leave a comment

Leistungsträger

06:34h im ICE-Sprinter nach Frankfurt am Main, Wagen 12, 1. Klasse – lauter Schlipsträger (außer mir). Ich sitze mittig, gerade lief der Service mit dem kostenlosen Zeitungsangebot vorbei. Über die Hälfte der Anwesenden verlangte die BLÖD (und nur die!) …und … Continue reading

Posted in Weltschmerz | Leave a comment

Kognitive Dissonanz

Teil 1 Der Zusammenbruch des Finanzsystems war nichts Unerwartetes. Viele haben es geahnt, manche aufgrund von Sachkenntnis, sehr viele aber auch nur aufgrund eines „Bauchgefühls“. Es ist wie mit dem Vesuv, er wird ausbrechen und es wird verheerend sein. Jeder … Continue reading

Posted in unreflektiert, Weltschmerz, Wut | Leave a comment

Kognitive Konsistenz

Pünktlich zum Novemberwetter kommen die grauen Gedanken, nun ja es ist Spätherbst, neblig und nasskalt, wenn nicht jetzt wann dann? Ich stelle mir einen Angestellten bei Lehman Brothers vor, so um die 40, besserverdienend, und schon lange Zeit (>3 Jahre) … Continue reading

Posted in unreflektiert, Weltschmerz, Wut | Leave a comment

… fever all through the night!

Ich habe heute eine etwas ausführlichere Radtour gemacht … langsam, da man ja bei ca. 32°C nicht unbedingt hetzen sollte. Gerade komme ich nach Hause und ich habe wieder dieses Fieber … … diese Fieber überfällt mich zuweilen, wenn ich … Continue reading

Posted in früher™, leben, shayze, Veränderung, Weltschmerz | Leave a comment