Category Archives: sport

♪♫♪ Aux Armes! Nous sommes St. Pauli …

Morgen um 06:30h klingelt der Wecker, um 08:22h sitzt ich im Zug nach Lübeck und als ich gerade beschließe ins Bett zu gehen trifft mich ein Stöckchen voll zwischen die Augen …ausgehend von Herrn @ring2 über die Herren @kleinerTod und … Continue reading

Posted in fcsp, fight capitalism, Hamburg, Kommerz, Rollrasenverlegerversagerbesieger, sport, St. Pauli, Stöckchen | 1 Comment

Nicht nur ein Spiel

Morgen fahre ich wieder nach Hamburg St. Pauli zum Fussball und es spielt der magische FC gegen den VfB Stuttgart, da muss ich schon noch ein paar Takte dazu sagen. Es geht natürlich um die permanenten Nachfragen wie es den … Continue reading

Posted in fcsp, Kommerz, sport, St. Pauli, stuttgart, vfb | 1 Comment

Ursachenforschung

Heute morgen bin ich um ca. 07:00h aufgestanden, naja aus dem Bett gefallen trifft es wohl eher. Ich habe mir eine große Tasse Kaffee mit Zucker ohne Milch gemacht und mich dann an den PC gesetzt um Twittertimeline, Facebookaccount und … Continue reading

Posted in leben, sport, Staunen | Leave a comment

Jogging?

Blablablablubberblubber Freizeitbetätigung blubber blubberblablafaselfasel Spaß blubberblabla. Blabla blubberblubberblablafaselfasel Natur lieben, blabla faselfaselblubberblubberblabla neue Landschaften. Blablablubberblubberfasel anspruchsvolle Ziele bla blafaselfaselblubberblubberblubberblablablafaselfasel Trainingsplan erfolgreich blubberblubberblablabla faselblubberblubberblubberblablabla Selbstgefühl blubberblubberblablablablablafaselfasel, bewundert blubberblubberblablablablubberblubberblablablafasel. Blablablubber Herzinfarkt blablablablubberfasel blubberbla  Herz- und Kreislauferkrankungen. Blubberblubberblablafaselfasel üppige Ernährung, blubberblubberblablablafaselfaselblubber mangelnde Bewegung. … Continue reading

Posted in leben, sport, Wut | 1 Comment

Bayern? Bayern my ass!

Gestern erzählte mir ein Freund, dass die BLÖD-Zeitung irgendwie titelte „wir seien heute alle ein wenig Bayern“ …ist das wahr? Wenn das stimmt, dann kann ich nur sagen: Dieckmann, an dich und deine Arschlochtruppe: Nummeriert besser eure Knochen, sollte einer … Continue reading

Posted in Kommerz, sport, weitersagen, Wut | Leave a comment

Ach so …

… Freiburg hat ja wieder einen Bundesliga-Club und somit füge ich meiner Bundesligastadionfotographie ein weiteres Exemplar mit einem oberpeinlichen Namen hinzu: Das hieß früher mal Dreisam-Stadion …*sigh* Blog this! Bookmark on Delicious Digg this post Recommend on Facebook Buzz it … Continue reading

Posted in Fotos & Snapshots, sport, unterwegs | 3 Comments

Hätte mir jemand …

…vor 18 Wochen erzählt, dass ich in einem hautengen Funktionshöschen, bei brutalem, großflockigem Schneefall, stumpf durch die Gegend renne …ich hätte Ihn stande pedes einweisen lassen. Wie wird das erst, wenn ich in ca. 11 Jahren in die Mid-Life-Krise komme? … Continue reading

Posted in leben, seltsam kurios, sport, Umfang | 2 Comments

Menno …!

So, Tag 1 nachdem ich gemeint hatte ich wäre nur noch Millimeter vom Leistungssportler entfernt, war ich heute wieder fleissig. Fazit: Höhen und Tiefen! Höhen, das ist einfach, ich konnte mein Ding wieder problemlos durchziehen, ohne Nahtoderfahrung oder Ähnlichem und … Continue reading

Posted in leben, sport, Umfang, Weltschmerz | 2 Comments

Überdreht …

Ich mach‘ seit ca. 3 Monaten den Versuch mir diese Joggingdingens gefügig zu machen und bis dato bin ich eigentlich relativ erfolgreich. Wenn man meinen Widerwillen kennt, dann muss man mich eigentlich schon bewundern!!! Das ganze ist so ein Aufbauprogramm … Continue reading

Posted in leben, sport, Umfang, Weltschmerz | Leave a comment

Standesgemäß

„Football is a simple game: 22 men chase a ball for 90 minutes and at the end, the Germans win.“ Gary Lineker Silvia’s  Heroines: Nadine Angerer, Ursula Holl, Lisa Weiß, Sonja Fuss, Ariane Hingst, Annike Krahn, Babett Peter, Bianca Schmidt, … Continue reading

Posted in sport | Leave a comment