Category Archives: Schadenfreude

Auswärtssieg!

Nachdem nun „the Day after“ fast gelaufen ist und ich noch ein wenig mit den Folgen des gestrigen Rausches befasst bin, muss ich natürlich noch der Fortschreibung meiner persönliche Chronik nachkommen und das festhalten, was da gestern passiert ist … … Continue reading

Posted in Auswärtsspiel, Berlin, fcsp, Hamburg, Rollrasenverlegerversagerbesieger, Schadenfreude, St. Pauli | 1 Comment

Nazis raus!

Mission accomplished …! Nazis sind  raus!

Posted in Aufstand, contemporary idiots, Nazis Raus!, Schadenfreude, Wut | Leave a comment

Winterloch?

Hihihihi …in meinem Stadtteil gibt es jetzt ein Café mit einer „kinderfreien“ Zone, 10 Sitzplätze von 50 (!) und es gibt wirklich Leute die das kratzt. Wie immer in solchen Fällen sind die, die das wollen und die, die das … Continue reading

Posted in Berlin, Schadenfreude, seltsam kurios, weitersagen | Leave a comment

Werbedeppen, mal wieder …

…Nico Lumma, Geschäftspartner und Unterstützer des großen Zensurproviders, scheißt schlau über die  Piratenpartei. Besonders niedlich ist der Versuch den „Online-Beirat“ der SPD und die sog. „Piraten in der SPD“ als kommendes Modell zur Stärkung der Netzpolitik darzustellen. Diese Knallchargen und … Continue reading

Posted in Bloggersdorf, contemporary idiots, Idiocracy, Internetzensur, Kommerz, meta, Piraten, Schadenfreude, weitersagen, Wut, Zensursula | Leave a comment

Saisonziel erreicht!

Glückwunsch an … äähh, wer war das noch gleich? Aaah, Wolfsburg!

Posted in Schadenfreude, sport | Leave a comment

Irgendwas mach' ich gründlich falsch!

Auf einem meiner von mir täglich frequentierten Lieblingsblogs kann man heute einen Post lesen dessen Hintergrund ein Interview mit einem „Head of Corporate Communication“ ist. Im dritten Absatz erzählt der „Head“ was er vorher gemacht hat, bevor er „Head“ bei … Continue reading

Posted in Bloggersdorf, contemporary idiots, Idiocracy, Schadenfreude, sehr lustig | Leave a comment

Share the pain. . .!

Hier mal etwas was bei deutschen Autofahrern zu feuchten Äuglein führt. . . . . .und wer sich noch mehr quälen will kann ja mal umrechnen (Saudi-Riyal = SAR) . . . und achja, Diesel kostet übrigens die Hälfte. Aber … Continue reading

Posted in KSA, Schadenfreude, unterwegs | 2 Comments

Sozialunverträgliche Existenz

Also nun ist endgültig: Meine Existenz ist zutiefst asozial. Nicht nur, dass ich als Mann ein potentieller Vergewaltiger und Kinderschänder bin, als Autofahrer und Fleischfresser das gesamte Elend dieser Welt verantworte, als Fortpflanzungsverweigerer den sozialen Niedergang eines ganzen Landes heraufbeschwöre … Continue reading

Posted in leben, Schadenfreude | Leave a comment

Spread the words! – (12)

Die Urteilsbegründung gegen diesen Anwaltsdarsteller aus der bayerischen Landeshauptstadt ist raus. Umfassend informiert: F!XMBR! Kompliment an die Richterin, die neben juristischem Sachverstand auch mal gesunden Menschenverstand zeigt. Hoffentlich wird das Urteil rechtskräftig und die Anwaltskammer zieht die (zwingenden) Konsequenzen!

Posted in Schadenfreude, weitersagen | Leave a comment