Category Archives: …create your own world

WGT 2011 – Prolog

Es ist wieder soweit und diesmal zum 20.Mal …ich freue mich riesig. Ich hab’s aufgegeben mir ein Programm zusammenzustellen, es ist einfach alles klasse und ich werde mich richtig schön treiben lassen… Blog this! Bookmark on Delicious Digg this post … Continue reading

Posted in ...create your own world, gothic, in Concert, Wave-Gothic-Meeting | Leave a comment

Sozialmediale Profilneurose

Nachdem ich hier und hier schon mal etwas zu meinem „Wirken“ im World Wide Web von mir gegeben habe, möchte ich dies nun komplettieren und zwar mit noch mehr Anwendungen, die einen Social Media Charakter haben, deren eigentlichen Zweck ich … Continue reading

Posted in ...create your own world, Erklärbär, Facebook, meins, meta, Twitter, Web2.0 | Leave a comment

Sozialmediale Umtriebe

Nachdem ich hier mal beschrieben habe, wie ich so im weltweiten Gewebe aussehe, möchte ich nun auf die einzelnen Applikationen und Tools eingehen, die sozusagen meine digitalen Gesichtszüge vorallem auf Facebook formen. Nun, als erstes wäre natürlich dieses Blog hier … Continue reading

Posted in ...create your own world, Erklärbär, Facebook, meins, meta, Twitter, Web2.0 | Leave a comment

Live long and prosper …

Es ist vollbracht! Mit etwas Mithilfe der Gartenabteilung des anderen Hamburger Vereins habe ich am Sonntag die letzte Folge der Star Trek – Enterprise (ENT) Serie gesehen und somit kann ich stolz verkünden, dass ich alles … nochmal: ALLES gesehen … Continue reading

Posted in ...create your own world, Erklärbär, Idiocracy, Kommerz, Star Trek, unreflektiert, vom Baum der Erkenntnis genascht | 2 Comments

Mein sozialmediales Antlitz

Das ich ein Freund des sogenannten Social Web bin ist leicht zu erkennen. Mir wird ja bereits unterstellt ich sei permanent Online, vollständig profiliert und eigentlich eine Schande für jeden aufrichtigen Datenschutz. Meine berufliche Existenz ist bereits nachhaltig zerstört, da … Continue reading

Posted in ...create your own world, Erklärbär, Facebook, meins, meta, Twitter, Web2.0 | 4 Comments

Dann eben klassisch …

Ich bin beim Hörbuch bei Kapitel 14, nach 6 Monaten!  Ich kann mich einfach nicht darauf konzentrieren, deshalb zurück zum guten alten Totholz … Ich liebe Technik, aber Bücher über Kopfhörer in Bus & Bahn krieg‘ ich einfach nicht gebacken. … Continue reading

Posted in ...create your own world, Hart- und Weichware, Literatur, seltsam kurios | Leave a comment

Neuordnung

Gestern habe ich mir mal ein lange anstehends internes Großprojekt vorgenommen und in einem Rutsch durchgezogen. Die Erweiterung meiner Ereigniskartenablage oder besser -abhänge … Die war nämlich so voll, dass man gar nichts mehr lesen konnte, also haben immer alle … Continue reading

Posted in ...create your own world, Basteln | Leave a comment

Stagnationsblues

(Gutgemeinte) Warnung: Der folgende Post ist so gnadenlos selbstreferentiell, dass die Heide wackelt. Zweck ist es nach Komplimenten zu fischen und zwar mit im höchsten Maße delphinunsicheren Schleppnetzen. Wahlweise dient er auch dazu sich hemmungslos über den Autor lustig zu … Continue reading

Posted in ...create your own world, leben, meins | 1 Comment

St. Paulifox

…ich hab‘ mal schnell eine Lücke geschlossen und zwar bei den sog. Personas for Firefox … Ich habe da rumgestöbert und jeden Mistverein gefunden nur nicht den FC St. Pauli und dann hab‘ ich mal was gebastelt. „Schnell“ ist übrigens … Continue reading

Posted in ...create your own world, Basteln, meta, St. Pauli | Leave a comment

Ist nicht für mich …

…aber, also Sachen gibt’s. Mal sehen ob in meinem Haushalt jemanden dafür Verwendung hat, schließlich kann es ja jeden treffen und wenn solche Mittelchen helfen, sollte man es schon einmal ausprobiert haben. Er/Sie müsste nur 40+ sein, mal sehen … … Continue reading

Posted in ...create your own world, leben, not a bug it's a feature, seltsam kurios, Veränderung | Leave a comment