Author Archives: foxxi

Zu spät!

Ich habe seit 1991 einen eigenen Internetanschluss, blogge seit Mai 2007, twittere seit November 2009 und bin da ebenfalls Facebook beigetreten. Ferner habe ich Accounts bei Googel, Google+, Youtube, LastFM, Miso etc… Ich benutze Googlemail, Google Calender, Google Maps und Google … Continue reading

Posted in Arsch hoch!, Aufstand, Bürgerrechte, Datenschutz, fight capitalism, Generalverdacht, Idiocracy, Politik, Stasi 2.0, Vorratsdatenspeicherung, ¿Revolución | 2 Comments

Trau! Schau! Wem!

Megaaufregung in den Medien heute morgen: Die Amis bespitzeln ihr Volk dermaßen, dass sogar die ehemalige StaSi dagegen abstinkt. NSA, FBI und irgendein supergeheimer Verein namens FISC (die sind so geheim, die haben sogar 4(!) Buchstaben) haben den totalen Überwachungsstaat … Continue reading

Posted in Allgemein, Arsch hoch!, Aufstand, Bürgerrechte, Datenschutz, Piraten, Politik, Stasi 2.0, Vorratsdatenspeicherung, weitersagen, Zivilcourage, ¿Revolución | Leave a comment

In eigener Sache

Gerade hab‘ ich zum Frühstück auf tagesschau24 den Beitrag zum Fachkräftemangel der Sendung Exakt – Die Story vom 24.04.2013 vom MDR gesehen. Dazu hätte ich mal etwas angemerkt, respektive nachgefragt… Zunächst mal zu mir: Ich bin 44 Jahre alt und seit ca. … Continue reading

Posted in meins, weitersagen, Wut | Leave a comment

Krähen krähen …

Morgen wollen also die Lobbyhuren des (Axel)Springer-Verlags (aka Regierungskoalition) in aller Eile ihr völlig sinnloses Leistungsschutzrecht im Bundestag durchprügeln. In letzter Minute wurde der Entwurf noch um einen Halbsatz ergänzt, der für eine gewisse Entschärfung sorgen könnte. Nur, damit wird … Continue reading

Posted in Idiocracy, Politik, Wut | Leave a comment

Keinen Fußbreit …

Seine politische Überzeugung auf Facebook zu äußern ist ja relativ einfach. Man „liked“ eine Seite oder man sagt die Teilnahme an einer Veranstaltung zu, die den Charakter einer Kampagne hat. Was von vielen politisch interessierten Menschen müde belächelt oder sogar … Continue reading

Posted in Erklärbär, Facebook, Nazis Raus!, vom Baum der Erkenntnis genascht, weitersagen, Wut | Leave a comment

Aufruf zur Gewalt!

Also gut, der Ligaverband hat nun dieses Machwerk „sicheres Stadionerlebnis“ durchgewunken. Wundert sich jemand wirklich? Nein! Gut, ein wenig Hoffnung konnte man nach dem Fangipfel am 1.November in Berlin schon haben. Es wurde ja von der Gegenseite immer wieder Dialogbereitschaft … Continue reading

Posted in Arsch hoch!, Aufstand, Idiocracy, ¿Revolución | 9 Comments

Erstmal ’nen Rant, dann ’ne Idee…

Ich werde jetzt, 2 Tage nach der Jahreshauptversammlung, natürlich nicht einen weiteren Bericht abliefern. Nichtsdestotrotz muss auch ich ein paar Worte zum Hauptact des Tages anmerken, dem Abwahlantrag gegen Gernot Stenger und den Entgleisungen des Herrn Spies. Dies ist deshalb … Continue reading

Posted in fcsp, Veränderung, weitersagen, ¿Revolución | Leave a comment

Was man bei einem Fan-Gipfel lernt…

Gestern lud der 1. FC Union Berlin zusammen mit der Fanvereinigung Eiserner V.I.R.U.S. e.V. zu einem außerordentlichen Fangipfel an die alte Försterei nach Köpenick. Es war eine offene Veranstaltung und es konnte jeder kommen, der sich berufen fühlte oder der sich … Continue reading

Posted in Arsch hoch!, fcsp, fcunion, Note to myself, vom Baum der Erkenntnis genascht | 2 Comments

Warum es keine Scheißidee ist Präsident eines Fußballvereins (wie des FC St. Pauli) zu sein…

Jetzt muss ich auch mal wieder was bloggen, denn nur so kann ich meine Meinung festschreiben. Frau Jeky hat hier mal ein Szenarion entworfen welches natürlich „Wunschdenken“ ist, jedoch angesichts der momentanen Diskussionen im „non-established“ Verein FC St. Pauli sicher … Continue reading

Posted in Arsch hoch!, fcsp | 5 Comments

Spuren …

Ein Mensch ist gestorben, das passiert weltweit  …ich weiß es nicht …millionenfach oder sind es nur Hunderttausende? Ich könnte das jetzt googeln, aber ich habe gerade keine Lust. Ich schaue Bilder an, Fotos auf Totholz, ich will sie digitalisieren. Ich … Continue reading

Posted in in Memoriam | 2 Comments