Tron Legacy 3D (UCI Friedrichshain)

Den Film muss man sich aus zwei Gründen anschauen: 1. wegen dem großartigen Soundtrack und 2. wegen des Style-Overkills. Mensch, sehen die alle klasse aus und ich meine wirklich klasse …

…diejenigen, die allerdings auf eine halbwegs durchdachte, spannende und innovative Story hoffen sollten den Film auf keinen Fall anschauen, denn Nullkommanichts davon findet statt. Schade eigentlich, denn es werden einige „Keime“ gesät, die aber noch nicht mal ansatzweise Wurzeln schlagen. Ich weiß nicht wie ich es sagen soll, man fragt sich ständig warum etwas so ist wie es ist, aber schlussendlich ist es auch egal, denn eigentlich hat nichts eine Bedeutung. Egal, 2 Stunden Super-Musik und großartige Bilder – kann man auch mal machen 🙂

Kleiner Gag am Rande: Wir waren alleine im Kino (Do 17.00h) und haben uns illegalerweise 2 Reihen höher gesetzt. In einem der Getränkehalter fand die Gefährtin 2 Kinokarten vom Vortag und die beiden Besitzer hatten ursprünglich die gleichen Plätze wie wir und haben sich auch auf die gleichen Plätze 2 Reihen höher wie wir gesetzt – was will uns das sagen :-0

This entry was posted in Cinema. Bookmark the permalink.

One Response to Tron Legacy 3D (UCI Friedrichshain)

  1. Habe mich schon gewundert was Ihr in der Kindervorstellung wolltet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.