Rückrunde

Nachdem also die Eisernen gestern erfolgreich die Rückrunde einläuteten, geht es heute in Hamburg richtig los. Ich erwarte im vergleich zum Hinspiel außer beim Wetter keine gravierende Veränderung hinsichtlich des Spielausgangs.

Die Vorbereitungen auf die Rückrunde liefen sehr gut. Genau wie der FC St. Pauli bin ich nicht ins Trainingslager nach O’ahu geflogen sondern habe meine Trainingseinheiten zuhause bei HamburgerBerliner Wetter abgeleistet…

Gestern abend war dann noch ein leichtes Training angesagt…

…und nachdem ich hier noch ein paar Lockerungsübungen gemacht habe …

..werde ich gegen 10.17h den Mannschaftsbus nach Hamburg St. Pauli besteigen.  Mit im Gepäck sind unsere neuen Heimtrikots …

Um 13.00h wird dann die Mannschaftsbesprechung am AMF Container stattfinden:

Zwischen 15.30h und 17.30h gibt es dann nur den bedingungslosen Kampf an der Seite der Boys in Brown, wobei unsere Schlachtgesänge Hamburg erbeben lassen werden. Dass der Sieg gewiss ist steht außer Frage, den 1. hat der magische FC seit 50 Jahren keinen Rückrundenstart mehr versemmelt und 2. habe ich es heute Nacht geträumt.

Anschließend wird es vor dem Millerntor ein gemeinsames Auslaufen geben, bei welchem ich meine Erfahrungen aus dem Straßenkampf gegen die Kommerzialisierung und Gentrifizierung des Prenzlauer Bergs maßgeblich miteinbringen werde…

….oder vielleicht trinken wir nur ein paar Bier in der Domschänke!

This entry was posted in Arsch hoch!, Einspruch, fcsp, Hamburg, Kommerz, St. Pauli. Bookmark the permalink.

One Response to Rückrunde

  1. Das ist ne amtliche Currywurst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.