Neuordnung

Gestern habe ich mir mal ein lange anstehends internes Großprojekt vorgenommen und in einem Rutsch durchgezogen. Die Erweiterung meiner Ereigniskartenablage oder besser -abhänge …

Die war nämlich so voll, dass man gar nichts mehr lesen konnte, also haben immer alle drangefasst und alles flog durch die Gegend. Gestern hab‘ ich dann ein zweite Pinnwand besorgt. Ist Euch eigentlich klar, dass man Korkpinnwände mittlerweile im Baumarkt kaufen muss?

Übereinandergehängt fällt auf, dass man statt der Fliesen eigentlich die ganze Wand verkorken könnte …bei der nächsten Renovierung denk‘ ich ernsthaft darüber nach.

Erstmal habe ich sämtliche Ereigniskarten sortiert. Zuerst nach Musik, Sport und Sonstigem und danach nach „schön“ und „langweilig“ …

… so sieht’s gar nicht mehr so viel aus. Doppelte Karten hab‘ ich auch gleich aussortiert. Anschließend habe ich in mühevoller Kleinarbeit das Ganze wieder zusammengefügt und zwar so, dass man möglichst viel lesen kann …

… und jetzt hab‘ ich wieder Platz für jede Menge „Ereignisse“!

This entry was posted in ...create your own world, Basteln. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.