Fishing for compliments …

wohl beflügelt von der Aussicht auf ein extrem spaßbewehrtes Wochenende mit coolen Leuten und der coolsten Fussballmannschaft der Welt in einer ziemlichen coolen Stadt sowie einer Ahnung, dass dies alles andere als kalorienarm ablaufen wird, habe ich gerade schier unmenschliches geleistet.

Diese Strecke (unbedingt großmachklicken!)…

…bin ich gerade 2x (in Worten: Zweimal) ohne Pause gelaufen und habe damit meine persönliche Lebensbestmarke in der Kategorie „hirnverfickter-Scheiß-der-mir-absolut-keinen-Spaß-macht“ aufgestellt …nun ja, andere schauen sich Spiele der Bauern aus M. an.

Grüße aus dem Sauerstoffzelt
Euer Thilo

This entry was posted in leben, meins, seltsam kurios. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.