Winterloch?

Hihihihi …in meinem Stadtteil gibt es jetzt ein Café mit einer „kinderfreien“ Zone, 10 Sitzplätze von 50 (!) und es gibt wirklich Leute die das kratzt. Wie immer in solchen Fällen sind die, die das wollen und die, die das nutzen zumeist selber Eltern, die lediglich einmal in ihrer Zeit etwas anderes haben wollen wie dass was sie immer haben …Wir, die überzeugt Kinderlosen, nehmen so etwas schon gar nicht mehr wahr, denn wir können uns ja jederzeit zurückziehen.

Für die Cafébesitzer geht das marketingmäßig auf, denn sie hätten es ja auch weniger spektakulär machen können …einfach ein paar Pornos aufhängen oder eben so …

This entry was posted in Berlin, Schadenfreude, seltsam kurios, weitersagen. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.