Ach und übrigens …

westerwelle

… zur Diskussion über Westerwelles sexueller Orientierung und der Außenministersache!

Saudi-Arabien-geschädigt war meine erste Reaktion natürlich: „Das geht nie und nimmer …!“ Dreimal darüber nachgedacht: „Warum eigentlich nicht…?“

Egal was man von Westerwelle hält, wenn er das Ding durchzieht, dann ist es wenigstens ein weitere Schritt in Richtung längst überfälliger Normalisierung.

Ich meine, die Saudis, Polen, Russen usw., es wird Zeit dass man deren mittelalterlichen Vorstellungen offensiv entgegentritt und für die vielen Homosexuellen in diesen Ländern kann das nur positiv sein. Und wenn diese altbackenen Nasenbären sich dann gegenüber dem deutschen Außenminister querstellen, dann kann unser Guido mal zeigen wie robust sein Rückgrat ist, vorausgesetzt er hat überhaupt eins!

This entry was posted in Mut, not a bug it's a feature, Politik, queer, Veränderung, weitersagen, Zivilcourage. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.