Es wird nicht einfacher …

PPscheisse

Bei F!XMBR kann man heute von einer besorgniserregenden Personalentscheidung beim Parteitag der Piraten in Hamburg lesen. Für mich gibt es keinen Grund daran zu zweifeln was die Macher von F!XMBR schreiben, insofern ist auch für mich die Piratenpartei auf dem Weg zur Unwählbarkeit.

Wer mich kennt weiß, dass ich bezüglich rechtem Gedankengut keine Kompromisse kenne. Des Weiteren gibt es für mich keine Relativierungen bezüglich dessen was Hitler und seine Spießgesellen, Helfer und Mitläufer angerichtet haben.

Die Piratenpartei bekommt die Zeit, sich in dieser Angelegenheit eindeutig zu positionieren, wenn sich allerdings bis zur Bundestagswahl nichts tut, werde ich mich umorientieren.

Zum Glück ist zumindest bei dieser Partei durch die digitale Ausrichtung für Transparenz gesorgt, in anderen Parteien würde man nun wohl mit Vertuschungsversuchen anfangen.

Und ich hatte schon mit einem Eintritt geliebäugelt …

UPDATE 07.07.2009: Die Piratenpartei hat eine Stellungnahme veröffentlicht …mal sehen wie das weitergeht …

This entry was posted in Nazis Raus!, Piraten, Politik. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.