Ein Württemberger in Baden …

FKB

… boooah, jetzt haben mir die Gelbfüßler einen verbraten. Ich war beruflich in der Nähe von Baden-Baden und befinde mich nun auf dem Flughafen kurz vor dem Rücksturz nach Berlin.

Der Flughafen hier trägt die Bezeichnung „Flughafen Karlsruhe – Baden-Baden“ und da ich nun 2 Tage in Baden-Baden war, ließ ich mich von einem Kollegen nach Karlsruhe bringen, weil ich eigentlich noch genügend Zeit hatte um ein wenig die „feindliche“ Hauptstadt auszukundschaften. Schon am Hauptbahnhof, wo ich mein Gepäck einschloss, habe ich mich gewundert warum man nirgends Hinweise auf einen Flughafen findet und der Taxifahrer fragte zunächst „welcher Flughafen?“

Als ich dann nach einem ausführlichen Bummel zurückkam und einen Zug, Bus oder was auch immer zum „Flughafen Karlsruhe – Baden-Baden“ nehmen wollte, dann ging da gar nichts! Der Zug braucht über eine Stunde mit Umsteigen in Rastatt und der Bus fährt vielleicht 2x am  Tag …schöne Scheiße.

Das Taxi hat nun fast 70,– gekostet, da hätte ich auch einen Mietwagen nehmen können, mal sehen was unsere Reisekostenabteilung dazu sagt, jedenfalls werde ich in Berlin den Bus nehmen.

Der „Flughafen Karlsruhe – Baden-Baden“ hat mit Karlsruhe ungefähr soviel zu tun wie Frankfurt mit „Frankfurt-Hahn“, nämlich NIX, und ich fall‘ drauf rein! Das hat sich echt nicht gelohnt …und jetzt sitze ich hier vor einem lapprigen Körnerbrötchen und einer lauwarmen Bionade und blogge wieder über dieses ätzende Mycloud-Scheißdingensnetz ………….man bin ich sauer!!!

Gut, ich hätte es natürlich ergoogeln können, aber Wurscht …dafür steigt euer Gurkenclub ab ....ÄÄÄTSCH!

This entry was posted in shayze, unterwegs, Wurm drin. Bookmark the permalink.

2 Responses to Ein Württemberger in Baden …

  1. Felix says:

    Das ist ja schön und gut, dass du Karlsruhe umkreist hast, aber hast du auch gelesen, was hinter dem Karlsruhe steht?!
    Oben steht „Baden“ und unten „Baden-Baden“. Dass dir das nicht aufgefallen ist?! Der Flughafen heißt Karlsruhe/Baden-Baden und nicht Karlsruhe! Wenn du das dann nicht bemerkst und dir das nicht komisch vorkommt, weiß ich auch nicht.
    Aber auf jeden Fall sollte man sich dann nicht darüber beschweren!
    Mal eine andere Frage: Wer hat dir denn den Flug gebucht? Hättest du das selber gemacht, wäre es dir ja schon bei der Buchung aufgefallen…

  2. foxxi says:

    Was soll mir da auffallen? Wenn sich ein Flughafen „Karlsruhe -irgendwas-Dingens“ nennt, dann gehe ich davon aus, dass er auch bei Karlsruhe ist. Wenn man aber in Karlsruhe nach einem Flughafen fragt, dann kommt alles nur nicht „Karlsruhe-Baden-Baden“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.